Krankhaft Veränderungen des Bandscheibengewebes können die unterschiedlichsten Beschwerden erzeugen, dabei stehen aber im therapeutischen Mittelpunkt an der Bandscheibe meist die Behandlung von Engen und damit krankhaften Druck auf Nervengewebe.

Es geht also darum den Druck auf das eingeengte Nervengewebe zu nehmen, ohne dabei allzu sehr risikobehaftete Verfahren zu verwenden.

Bislang blieben, nachdem bei echten Engen allgemeine Maßnahmen wie Medikamente, Krankengymnastik und Rehabilitationsmaßnahmen erfolglos geblieben sind, und auch Spritzen in den betroffenen Bereich keine andauernde Hilfe gebracht hatten, nur noch die OP, also die Entfernung des vorgequollenen Bandscheibenmaterials, als Therapie übrig.

Es wurde eine operative Dekompression des eingeengten Nervengewebes durchgeführt.

In vielen Fällen ist dies heute nicht mehr nötig!

Ich biete Ihnen eine nicht-operative Möglichkeit der Dekompression von eingeengten Nerven am Rücken an: Die SPINALE DEKOMPRESSION mittels des SPINEMED-Decompression Tisches **

 

Dabei wird durch gezielten Zug auf das betroffene Bandscheiben-Segment die Bandscheibe schonend so entspannt, dass diese in vielen Fällen lange Zeit wieder so an Qualität gewonnen hat, dass diese nicht weiter auf das Nervengewebe drückt. **

Für vertiefende Information empfehle ich die Informationen auf www.spine-med.de *

 

* Haftungshinweis: u.a.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. (detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Unterseite "Haftungshinweis")

** Wichtiger Hinweis zu den auf dieser Seite angebotenen Therapieform  SPINEMED: Diese orthopädische Therapieform, über die ich hier informiere, oder auf deren Hersteller oder Anbieter ich verweise , werden auch von vielen Kollegen angeboten, in den USA stehen weit über 1000 Therapieeinheiten und auch in Süd-Korea sind es schon weit mehr als 300. Eine erfolgreiche Therapie ist immer der Erfahrung des Behandlers geschuldet  Der Einsatz der orthopädischen Therapieformen, wie auch die SPINEMED-therapie, ist noch nicht in allen in ihrer Gesamtheit nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich abgesichert. Es existieren noch keine hochqualitativen randomisierten, kontrollierten Studien, die eine Wirkung im Vergleich zu einer Kontrolltherapie, nachweisen. Ein Erfolg der dieser orthopädischen Therapieformen kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet sein. 

Die jeweils genannten Indikationen und Beschwerdebilder sind nur ein Hinweis für mögliche Anwendungsgebiete, sind aber weder eine vollständige Aufzählung noch sollen diese irgend eine Garantie oder Versprechen für einen Erfolg dieser Therapie bei einer bestimmten Indikation suggerieren, oder gar garantieren.

Sie sind so individuell und einzigartig, dass auch nur ein individuelles und auf Sie speziell zugeschnittenes Therapiekonzept für Sie in einem Erfolgskorridor mit den bestmöglichen Linderungschancen angenommen werden kann. Diese Erfolgsaussichten sind variabel und beruhen mit dem Ihnen angebotenen und ggf. durchgeführten Konzept immer auch zu einem großen Anteil auf der Erfahrung des Therapeuten, in diesem Fall also auf meiner Erfahrung, das Ansprechen des Körpers auf die durchgeführte Therapie und der Mitarbeit des Patienten 

(detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Unterseite "Haftungshinweis")

 

 

 

e.) Nichtoperative Bandscheibentherapie

1.) SPINEMED- spinale Dekompression
2.) Flyer zum Anklicken und Ausdrucken - Bitte beachten Sie auch hier die Rubrik "Haftungshinweis"

Kontakt

Bitte tragen Sie Ihre Anfrage und Ihre E-Mail Adresse ein.
Datenschutzerklärung *

Infomaterial anfordern

Fordern Sie hier unser kostenloses Informationsmaterial unverbindlich an!

Anrede *
Datenschutzerklärung *

Rückrufservice

Wir rufen Sie zurück.
Datenschutzerklärung *

Online Terminbuchung

Für Termine in unserer Privatpraxis bieten wir den Service der Online-Terminbuchung. 

Vereinbaren Sie Ihre Termine jetzt ganz unkompliziert online. 

(Links zu externen Webseiten - Bei Klick verlassen Sie den Internetauftritt von Dr. Eßers)

Termin online vereinbaren

Fahrdienst

Ab Februar 2016 steht Ihnen der Fahrdienst der Praxis Dr. Eßers zur Verfügung. Bitte fragen Sie ihren Wunschtermin per Telefon oder hier per E-Mail im Vorfeld an.

Bitte tragen Sie Ihre Anfrage und Ihre E-Mail Adresse ein.
Datenschutzerklärung *

Patientenbewertungen

Bewertung wird geladen...